22.10.2019. Auf Initiative der HiGHmed-Arbeitsgruppe zur Stärkung der Aus- und Weiterbildung in der Medizininformatik hat am 24. und 25.09.2019 ein Expertenworkshop zur Digitalen Transformation der Lehre in der Medizin und Medizininformatik stattgefunden.

In Frankfurt haben ausgewählte Expertinnen und Experten aus der Arbeitsgruppe Technologiegestütztes Lehren und Lernen in der Medizin der GMDS, des Ausschusses Digitalisierung der GMA sowie des HiGHmed-Konsortiums der Medizininformatik-Initiative (MII) gemeinsame Herausforderungen und Lösungsansätze diskutiert und erarbeitet. Die Ergebnisse zur Digitalisierung der MI-Hochschullehre werden zeitnah in einem gemeinsamen Positionspapier veröffentlicht.

Darüber hinaus fand am 21.10.2019 ein erstes Treffen der konsortialübergreifenden Taskforce Lehre der MII statt, um den Bedarf für weitere Fördermodule im Bereich Aus- und Weiterbildung bestehender und neuer Berufsfelder im Rahmen der MII zu diskutieren.

>> Mehr Informationen