Forschungsprojekte besser vernetzen

5. August 2020. Die Medizininformatik-Initiative (MII) hat eine Übersicht über laufende lokale Forschungsprojekte zu COVID-19 in Deutschland veröffentlicht.

In einer Umfrage von April bis Mai 2020 waren universitätsmedizinische Standorte der MII und über die MII hinaus sowie auch außeruniversitäre Forschungseinrichtungen in Deutschland dazu aufgerufen, ihre laufenden Projekte, Register, Studien oder Initiativen zu COVID-19 zu beschreiben.

Die Forschungsübersicht soll einen Überblick über COVID-19-Forschungsregister und -Datenerhebungen sowie die Entwicklung von Softwaresystemen, Methoden der Datenanalyse und Datenintegration schaffen. Damit sollen die Forschungsprojekte im zweiten Schritt besser vernetzt und harmonisiert werden können.

Zur COVID-19-Forschungsübersicht

Die Forschungsprojekte sind nach fünf Projektarten gegliedert übersichtlich dargestellt: